Einundzwanzig Millionen Liter Muttermilch und mehr

21,3 Millionen Liter - das ist die Menge an Muttermilch, die die Mütter in Deutschland derzeit jedes Jahr produzieren. Und wenn die Bedingungen für gelingendes Stillen besser wären, könnte es noch viel mehr Muttermilch sein: bis zu 52 Millionen Liter pro Jahr.

Das ist viel Milch. Und die ist viel wert. 

Wissen Sie, was das wert ist?

Es gibt ein Berechnungsmodell, um den finanziellen Wert der Muttermilch darzustellen (siehe unten Mother’s Milk Tool). Dabei geht es allein um die Muttermilch als Nahrungsmittel

Säuglingsernährung bei Katastrophen und Krisen

Stellungnahme zur Ernährung in Notfallsituationen, von UNICEF/WHO und der ukrainischen Regierung veröffentlicht, hier in zweisprachiger Fassung (englisch - deutsch)
Fachpersonen und Eltern finden umfassende Informationen auf der Webseite „SUS – Baby. Sicher und Satt“ www.sus-baby.eu

Naturkatastrophen wie die Überschwemmungen im Ahrtal, Erdbeben oder großflächige Waldbränden oder politische Krisen mit Fluchtbewegungen wie in Afghanistan können die Infrastruktur zusammenbrechen lassen: Die Stromversorgung fällt aus, das Trinkwasser wird knapp, der Nachschub für Lebensmittel stockt. Es kann zum Ausbruch von Infektionskrankheiten kommen. 
Die Versorgung von Säuglingen, die auf Muttermilchersatznahrung angewiesen sind, kann rasch kritisch werden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.